Workshops zu Themen, die deinen Alltag mit deinem Hund erleichtern

Alle Rassen und Altersklassen sind herzlich willkommen!

Alle Workshops sind so organisiert, das ausschließlich in einer kleinen Gruppe trainiert wird. So ist gewährleistet, dass ich auch wirklich alle deine Fragen beantwortet kann und du genügend Praxiserfahrungen sammeln kannst. Deswegen beträgt die max. Teilnehmezahl 4 – 6 Mensch-Hund-Teams. Wer Mehrhundehalter ist darf sehr gerne alle seine Hunde mitbringen, jeder teilnehmende Hund kosten dann die Hälfte.

Thema: Erziehung ohne Leckerchen - es geht auch anders • 3-tages Workshop • 255.00 €

Erziehung ohne Leckerchen – es geht auch anders

Immer wieder wird in der Hundeerziehung von positiver Bestätigung gesprochen. Grundsätzlich ist nach heutigem Stand der Forschung das Erlernen eines Verhaltens, welches mit einem positiven Erleben verknüpft wird, die effektivste Lern-Methodik. Leider wird in den letzten Jahren diese positive Verknüpfung fast ausschließlich auf eine Futterbelohnung beschränkt. Es geht auch anders.

Zum Thema Lernen und Loben gehören allerdings noch viele Abläufe bzw. Informationen, die wichtig sind, damit ein Handlungsablauf (Übung) auch zum Ziel führen kann. So werden auch verschiedenen Bausteine der Hundeerziehung Teil dieses Workshops sein und hauptsächlich in die Praxis einfließen, wie z.B. anatomische Grundlagen, Grundbedürfnisse des Hundes, Selbstsicherheit und Standhaftigkeit, Ressourcenbesitz, Souveränität, aggressives Verhalten beim Hundehalter, Leistungsgrenzen beim Hund, Grundlagen über Konfliktverhalten und Stressverarbeitung (Mensch und Hund).

Die Themenschwerpunkte lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Hundehaltung und anatomische Grundlagen
  • Handling und Ursachenermittlung für Fehlverhalten (Mensch und Hund)
  • Regeln und ihre Anwendung
  • Richtiges Spielen mit dem Hund (Grundlagen)
  • Belohnen des Hundes (Grundlagen)
  • Fehlersuche in der Kommunikation Mensch-Hund
  • Trainingsaufbau und Trainingsdifferenzierung
  • Beschäftigung und Umweltsicherheit
  • Führungskompetenzen, Konfliktmanagement
  • Arbeiten mithilfe der Funktionskreise (Verhaltensformenkreise)
  • Konfliktverhalten (Entstehung, Konflikt-Formen, Erkennen und Bennen von Konfliktverhalten,
  • Umgang mit Konfliktverhalten)

 

 

Ort: A.P.O.R.T. Trainingsgelände

Kosten: 255.00 €

Dauer: 3 Tage, Freitag 15 Uhr bis Sonntag 15 Uhr

Anzahl: max. 6 Mensch-Hund-Teams

Anmeldung: per E-Mail (gern auch mit ausgefüllter Anmeldung)

Termine

07. – 09. September 2018; 17. – 19. Mai 2019
Thema: Hundeführerschein D.O.Q.-Test 2.0 Hundehalter • 370.00 €

Hundeführerschein D.O.Q.-Test 2.0 für Hundehalter

Der DOQ-Test wird bundesweit von den meisten Ämtern als Hundeführerschein anerkannt. Er besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Prüfungsteil. Der theoretischen Teil ist für den Hundehalter dauerhaft gültig. Der praktische Teil ist mit dem jeweiligen Hund gültig, mit dem sie auch abgelegt wurde.

Auf beide Prüfungsteile wird intensiv mit 6 Trainingseinheiten ( 6 x 1.5 – 2 Stunden Unterricht) vorbereitet. Zusätzlich wird Lernmaterial zur Verfügung gestellt.

Für die Prüfung ist eine Teilnahme an den Vorbereitungsstunden nicht zwingend erforderlich.

Die Prüfungsschwerpunkte:

  • Die Theorie besteht aus 30 Multiple-Choice-Fragen; Prüfungsdauer 45 Minuten.
    • Welpenkauf und Auszucht
    • Lernverhalten
    • Hund und Öffentlichkeit
    • Ausdrucksverhalten
    • Haltung, Pflege und Gesundheit
    • Hund und Recht
    • Mensch-Hund
  • Die Praxis findet ausschließlich angeleint und in ablenkungsarmer sowie belebter Umgebung (Dauer ca. 60 min.) statt
    • Kontrollierbares Verhalten des Hundes
    • Verweilen
    • Begegnungen
    • Rückruf (im eingezäunten Gelände)
    • Begrüßungssituationen
    • Passieren fremder Hunde in einem Abstand ca. 2-3 Meter

Weiter Infos unter: http://www.doq-test.de/home.htm

Ort: A.P.O.R.T. Trainingsgelände

Kosten Vorbereitung: 220.00 € (6 Termine mit insgesamt ca. 12 Zeit-Stunden)

Kosten Prüfung: 150.00 €

Dauer: Crash-Kurs im August 2018 (siehe unter Termine)

Anmeldung: per E-Mail (gern auch mit ausgefüllter Anmeldung)

Termine

02. – 23. August 2018 = jeweils Dienstag und Donnerstag; Prüfung Montag 27. August 2018 (Ausweichtermin kann gestellt werden)
Thema: Zughundesport • 1-tages Workshop • 136.00 €

Einsteiger Zughundeworkshop für Familienhunde

Im Workshop erhälst du ein Rundum-Paket. Du erfährst alle wichtigsten Basics zum Zughundesport, und wir entwickeln gemeinsam für dich und deinen Hund euren individuellen Trainingsweg. Du tauchst in das Musher-Leben ein und lernst die Verantwortung für das gesamte Gespann zu übernehmen. Du wirst die Kraft deines Hundes spüren und dir den Fahrtwind um die Nase wehen zu lassen.

Inhalte
Theorie (ca. 4 Stunden)
• Voraussetzungen für den Zughundesport (Mensch und Hund)
• Grundlagen der Gesunderhaltung des Hundes im Zughundesport
• Die Gefährte Canicross-Gürtel, Dog Scooter, Bike, Bollerwagen, Dog Trike, Sacco Cart, Sulky, Kickspark
• Anspannungsarten
• Zuggeschirrkunde
• Equipment
• Sonstige Ausrüstung
• Sicherheit im Zughundesport/StVO
• Signale/Hörzeichen
• Trainingszeiten- und Strecken
• Warm-up und Cool Down
• Trainings-Material bestellen
• Anmerkungen zum Profisport
• Buchtipps und vieles mehr

Praxis (4,5 Stunden)
• Geschirranprobe (auch Verkauf)
• Ausführliche Dog-Scooter-Kunde
• Dog-Scooter der Marken XH und Kostka testen und Probefahren (auch Verkauf)
• Trockenfahrübungen ohne Hund
• Der Start, besondere Sicherheitsmaßnahmen
• Zugübungen mit Hund, wahlweise mit dem:
o Canicross-Gürtel
o Bollerwagen
o Dog Scooter
o Fahrrad
o Sacco Cart
• Besprechung und Zusammenfassung individueller Fahrübungen

 

 

Ort: A.P.O.R.T. Trainingsgelände

Kosten: 136.00 €

Dauer: 9 Stunden

Anzahl: max. 4 Mensch-Hund-Teams

Anmeldung: per E-Mail (gern auch mit ausgefüllter Anmeldung)

Alle weiteren Infos sind auf meiner Zughundeseite zu finden

Termine

während der Saison von September bis April  regelmäßig
Thema: zertifizierte Zughunde-Coach Ausbildung • 5-tages Workshop • 489.00 €

zertifizierte Zughunde-Coach Ausbildung

 

 

 

 

Alle weiteren Infos sfindest du auf meiner Seite für Zughunde-Ausbildung. 

 

Termine

10.-14.04.2019
Thema: Locker an der Leine - Wer führt wen? • 1Tages Workshop • zurzeit keine Termine

APORT Hundeschule 082Locker an der Leine

Wer führt wen – Entspannt Spazieren gehen

Knochenbrüche, Knieverletzung, durchgebissene Leinen, Dauerbellen. Du denkst ich übertreibe?

Das locker an der Leine gehen ist eines der schwierigsten Übungen, besonders dann, wenn die Ablenkung groß ist. Im Workshop werden wir bei jedem Mensch-Hund-Team ermitteln wo die Ursachen für das Ziehen zu finden sind und ein praktisches Training bzw. Übungsmöglichkeiten werden aufgezeigt. Dabei kann dieser Workshop auch als Vorbeugung genutzt werden, wenn du bemerkst, dass dein Hund zwar nicht oft an der Leine zieht, aber eben auch noch nicht alles perfekt „sitzt“.

Preis: Workshop 110 €, Zusatztermin (wahlweise) 30 €

Ort: A.P.O.R.T.- Gelände

Dauer: 6 Stunden, davon 1,5 Stunden Theorie und 4,5 Stunden Praxis

Anzahl: max. 4 Mensch-Hund-Teams

Anmeldung: telefonisch oder schicke mir eine E-Mail (gern auch mit ausgefüllter Anmeldung)

 

Termine

zurzeit sind für dieses Angebot keine Termine geplant
Thema: Giftköder-Training - Möglichkeiten und Chancen nutzen • zurzeit keine Termine

APORT-Hundeschule-63Giftköder-Training

Möglichkeiten und Chancen nutzen

Leider sind Giftköder immer wieder ein Thema , auch hier in Löhne und Umgebung. In diesem Worshop werde ich euch verschiedene Trainingsmöglichkeiten zeigen, dabei kann dein Hund Futter anzeigen, es dir bringen (ohne zu fressen) oder aber es einfach ignorieren. Gemeinsam werden wir herausfinden, welcher Trainingsansatz für dich und deinen Hund am besten fruchtet. Jedes Mensch-Hund-Team nimmt seine individuellen Grundlagen für ein weiterführendes Training mit nach Hause. Zur Vertiefung der Übungen kann auch ein Folgetermin vereinbart werden.

Preis: Workshop 110 €, Zusatztermin (wahlweise) 30 €

Ort: A.P.O.R.T.- Gelände

Dauer: 6 Stunden , davon 1,5 Stunden Theorie und 4,5 Stunden Praxis

Anzahl: max. 4 Mensch-Hund-Teams

Anmeldung: telefonisch oder schicke mir eine E-Mail (gern auch mit ausgefüllter Anmeldung)

 

Termine

zurzeit sind für dieses Angebot keine Termine geplant
Thema: Dummy -Training - Spaß mit Hund • 1Tages Workshop mit 6 Std • zurzeit keine Termine

 Magyar VizslaDummy -Training

Spaß mit Hund – suchen und finden

Selbst hast du es schon oft probiert, aber deine Übung klappt nicht so richtig?

Dann bist du in diesem Workshop genau richtig. Dummy-Training ist eine sehr sinnvolle Beschäftigung für deinen Hund, denn hier werden die besten Fähigkeiten deines Hund angesprochen. Beute verfolgen, fangen, tragen und …naja, das Hergeben der Beute gehört natürlich auch dazu :). In diesem Workshop liegt das Hauptthema auf einen richtigen Aufbau des Trainings, d.h. wir erarbeiten gemeinsam die Basics, die zum Erfolg führen. Je nach Mitarbeitsbereitschaft deines Hundes werden wir weitere fortgeschrittene Übungsmöglichkeiten erarbeitet und besprechen.

Preis: Workshop 110 €, Zusatztermin (wahlweise) 30 €

Ort: A.P.O.R.T.- Gelände

Dauer: 6 Stunden , davon 1,5 Stunden Theorie und 4,5 Stunden Praxis

Anzahl: max. 4 Mensch-Hund-Teams

Anmeldung: telefonisch oder schicke mir eine E-Mail (gern auch mit ausgefüllter Anmeldung)

Termine

zurzeit sind für dieses Angebot keine Termine geplant